sellify 3

sellify 3

4. April 2018
|
Die neue sellify Version 3 mit vielen neuen Funktionen ist erhältlich.

Ab sofort können Sie in sellify auch Shortcuts sowie die neu integrierte Tab-Steuerung nutzen. Rich-Text Formatierung bringt Ihre Texterfassung in Form und über Adressverlinkungen planen Sie nun mittels OpenStreetMap Integration Ihre Kundentermine mit einem Klick.

Außerdem warten viele weitere Neuerungen für noch mehr Ergonomie und verbesserte Performance auf Sie. Sind Sie bereit für ein Update?

Neue Features & Verbesserungen u.a.:

  • Tastaturkombinationen und Tab-Steuerung
  • RichText Formatierung für Texterfassung
  • Integration OpenStreetMaps für Adress-Verlinkungen
  • Dublettenprüfung
  • Dokumenten-API – Auswahl von PDF-Anhängen zu Dokumenten
  • Erweiterung der SQL-Server unterstützten Schnellsuche
  • Anzeige von Summen bei Mehrfachmarkierung in Archivansichten
  • Import von Selektionsmitgliedern

Bugfixes u.a.:

  • Silentmode – sellify-Start unter Terminal-Servern keinen zweiten Prozess mehr.
  • sellify//admin – Im sellify//admin eingestellte Systemereignisse wurden korrigiert. | Die Entstehung fehlerhafter Ränge beim Sortieren von Listeneinträgen im sellify//admin wurde korrigiert. u.a.
  • sellify//onTour – Für die Tabelle „sellifyversion“ wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass die Version nicht korrekt gepflegt wurde. | Die Anlage von Anhängen funktioniert nun auch bei aktivierter OnTour-Datenbank, wenn der lokale Archivepfad nicht konfiguriert ist.
  • Outlook Anbindung – Der Archivierungsdialog in sellify wird nun immer nach dem ersten Klick auf den Archivierungsbutton geöffnet. | Verbindungsabbrüche des Outlook-Plugins zum SQL-Server erfordern nun keinen Outlook Neustart mehr. u.a.
  • Mein sellify – Terminverschiebungen in der Wochen- und Monatsansicht führen nicht mehr zu Terminduplikaten. | Einladungsmanagement – Bei bereits angenommenen oder abgelehnten Einladungen sind die entsprechenden Schaltflächen deaktiviert. u.a.
  • Gruppentermine – Die verfügbaren Optionen „Annehmen“ und „Ablehnen“ sind im Dialog und im Kontextmenü vereinheitlicht worden und aktualisieren sich gegenseitig. u.a.
  • Aktivitäten/Dokumente – Bei der Verlinkung von Chancen werden nun auch die Chancenbeteiligten berücksichtigt. | Dokumentenerstellung – Datenänderungen an einer Person werden direkt an ein neues Dokument übergeben. | Neu definierte Variablen für die Verwendung bei Serienbriefen stehen im sellify Word-Plugin zur Verfügung. | Das Prozesshandling für 32/64 Bit wurde für eine bessere Performance der Dokumentenvorschau angepasst.
  • Netzwerkordner – Über die Schaltfläche „Aktualisieren“ wird die momentane Verfügbarkeit des Netzwerkordners überprüft und verbessert somit das Verhalten bei VPN-Verbindungen. | Bei Erzeugung eines neuen Dokuments in einem alternativen Ablageort, erhält der Benutzer einen Warnhinweis, wenn der ausgewählte Ordner nicht verfügbar ist.

Alle Neuerungen zu sellify 3 können Sie im Changelog nachlesen.

DOWNLOAD PDF →